Archiv der Kategorie: Umschlagsboard

Let`s Stamp! Beitrag Februar, Thema Valentinstag

Bild könnte enthalten: Text und Essen

Hallo und schön das Du vorbei schaust, heute schon einen Tag früher wegen unserem Thema und dem heutigen Tag.

Ich habe eine Schachtel mit dem Umschlagsboard gemacht, die ich bei Nadine Weiner gesehen hatte.

Mit den tollen Framelits bestickte Rechtecke, habe ich einen Rahmen gemacht.

Das Herz ist nicht gestempelt, sondern ausgestanzt. So wie einige Produkte passen die Framelits Herzlich bestickt zum Designerpapier In Liebe, ist das nicht toll? Deshalb liebe ich Stampin ‚Up! Es ist vieles aufeinander abgestimmt!

Heute gibt es statt Perlen, mal Epoxid-Herzen-diese könnte man auch mit den Blends farblich gestalten.

Statt einer Karte, habe ich einen Herzanhänger gefertigt, dieser lässt sich rückseitig mit persönlichen Worten schmücken.

So jetzt wünsche Ich Euch viel Spaß beim weiterhüpfen und natürlich einen tollen Valentinstag.

Hier könnt Ihr Euch durch unser Let’s Stamp Design-Team klicken:

Anna

Bettina

Moni– hier bist Du gerade

Marion

Bianca

Ulli

 

Verpackung und Karte mit dem Umschlagsboard mit Anleitung

Wie versprochen, hier die Anleitung für die Verpackung und die Karte vom Teamtreffen.

Ihr bekommt beides aus 1 Din A4 Farbkarton heraus.

Papier Verpackung: 17,8 x 17,8cm, dieses legt Ihr in das Umschlagsboard an allen 4 Seiten bei 3+4inch ein und stanzt und falzt es, gegenüberliegenden Seiten einschneiden und auf einer Seite zusammenkleben.

Banderole Verpackung 4 x 24cm

Papier Karte: 8 x 19,5cm, im Papierschneider falzen bei 2,5+11,8cm, die größere Lasche legt Ihr nun ins Umschlagsboard und stanzt bei 5,5cm, Blatt einmal drehen und wieder bei 5,5cm anlegen, so habt Ihr die 2 Einkerbungen zum einstecken.

Papier innen: 7×8,5cm, Papier außen: 6x7cm

Ich hatte eine Rolle Geschenkband verpackt, es passt aber genauso gut eine Rittersport Tafel hinein.

Viel Spaß beim nachbasteln, bei Fragen jederzeit gerne.

Goodies mit dem Umschlagsboard, mit Anleitung

Für meine Sammelbesteller sind dieses Mal Goodies mit dem Umschlagsboard entstanden. Rein passt eine Mini-Rittersport Tafel.

Anleitung: Ihr nehmt ein Stück Designerpapier 11,5 cm x 11,5 cm und legt es im Umschlagsboard bei 4,8cm+6cm an und stanzt und falzt. Dann richtet Ihr Euch nach den gefalzten Linien und stanzt und falzt alle 4 Seiten. Ecken abrunden, einschneiden

und zusammenkleben

Schoki rein, Banderole aus einem Farbkarton 2 cm x 16 cm darum legen und zusammenkleben, mit Spruch verzieren. Fertig. Viel Spaß beim nachbasteln.

Let`s Stamp! Beitrag Januar, Stempelset Geburtstagshurra mit Anleitung

Hallo, schön das Ihr da seid, heute startet Let`s Stamp! Ich freue mich sehr dabei zu sein, und wünsche Euch viel Spaß beim durchhüpfen durch die einzelnen Blogs. Viel Spaß dabei und lasst Euch inspirieren.

Ich habe mich für eine kleine, schnelle 2-4-6-8 Tüte entschieden, mit dem Designerpapier aus der aktuellen Sale-A-Bration Broschüre. Es musste jetzt nach den vielen Weihnachtsbasteleien mit Savanne und Glutrot, einfach mehr Farbe her, und hierzu ist doch das Papier echt passend. Die Idee zu der Tüte nahm ich aus dem Internet. Hierzu noch eine Karte im passenden Umschlag. Aber seht selbst:

Ich habe sowohl die Handstanze Bannerduo, als auch die passenden Framelits Bunter Banner-Mix verwendet

Die Karte im Umschlag habe ich mit dem Umschlagsboard erstellt:

Und hier die Anleitung zum nachbasteln:

2-4-6-8 Tüte: Papier 15x21cm, oder falls Ihr die Tüte höher benötigt, einfach statt 15cm ein größeres Papier nehmen.

Mit dem Schneide-und Falzbrett falzen bei: 5+10+15+20cm, einmal drehen und für den Boden bei 5cm.

Falzlinien laut Foto einschneiden, und Zusammenkleben: als erstes die seitliche Klebelasche und anschließend den Boden. Oben Mittig habe ich ein Loch mit der Handstanze gestanzt und mit dem passenden Rüschenband Pfirsich pur mit einer Schleife verschlossen, jetzt die Vorderseite noch verzieren, Fertig!

Umschlagskarte: Designer-Papier 6×6 Inch, Flüsterweiss-Papier 9x9cm

Mit dem Stanz-und Falzbrett für Umschläge bei 3 Inch anlegen, und alle 4 Seiten punchen und falzen. Nach Wunsch die Ecken mit dem Eckenabrunder abrunden, das weiße Papier bestempeln, Ecken abrunden und auf der Innenseite reinkleben, Banderole aus Papier oder einem Band aussenrum, verzieren, Fertig!

Viel Spaß beim nachbasteln.

Bist Du auch gespannt, was die anderen Mädels tolles gewerkelt haben, dann hüpf doch gleich weiter.

Liebe Grüße, Moni

Moni– hier bist Du gerade